Beratung & Weiterbildung

 

  • DEHOGA: Die Energiekampagne Gastgewerbe bietet einen virtuellen Rundgang durch ein Hotel mit Energiespartipps sowie Energiespar-Blätter zum Download an. https://energiekampagne-gastgewerbe.de/
  • IHK: Die Handelskammer berät Betriebe in Umwelt & Energiefragen. Vertretungen gibt es bundesweit. Über einen Link gelangt man direkt zu der IHK vor Ort. https://www.ihk.de/umwelt-und-energie
  • BioMentoren: Das Bio-Mentoren Netzwerk ist ein Zusammenschluss von Führungskräften der Gemeinschaftsverpflegung und Gastronomie. Sie geben ihr Wissen an Kolleginnen und Kollegen weiter und stellen ihre Betriebe für Hospitationen zur Verfügung. Dies kann Betriebe bei der Einführung von Bio-Lebensmitteln unterstützen. https://biomentorenwebsite.wordpress.com/
  • A’verdis: Beratungsunternehmen für einen nachhaltigen und zukunftsfähigen (Bio-)Außer-Haus-Markt. Beratung, Wissenstransfer und Initiator oder Unterstützer von vielen Initiativen (NRW kocht mit Bio, Wir machen Bio, BioMentoren uvm.). https://averdishome.wordpress.com/
  • HGK (Hotel- und Gastronomie-Kauf eG): Die Einkaufsgenossenschaft HGK bietet Mitgliedern im Rahmen des Servicebereich HGK-Nachhaltige Entwicklung Unterstützung an. Themen sind dabei u.a. die Einführung regionaler, saisonaler, biologischer und fair gehandelter Lebensmittel, Energie- und Wassereinsparungen sowie Weiterbildung und Gesundheitsvorsorge der Mitarbeiter.
    https://www.h-g-k.de/cms/services/hgk-nachhaltige-entwicklung/leistungen/index.html
  • Hotelkooperationen: Unterstützung finden und sein Wissen erweitern kann man auch durch den Beitritt einer auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Hotelkooperation wie zum Beispiel Viabono/Klima-Hotels, Sleep Green Hotels, GreenLine Hotels, Green Pearls, BIO Hotels, Certified Green Hotels.

 

Hinweis: Die Auswahl der gelisteten Anlaufstellen erfolgt auf Grundlage einer theoretischen Recherche sowie den im Projekt NL-G geführten Fallstudien und Expertengesprächen. NL-G ist nicht Werbeträger einzelner Organisationen, Unternehmen oder Verbände. Für den Inhalt der verlinkten Seiten nehmen wir keine Verantwortung, dafür sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Stand: Januar 2018